ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN - STANZFORMEN.ONLINE -Stanzformen, Polycarbonat-Stanzform

Direkt zum Seiteninhalt

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

KONTAKT - ANFRAGE
ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN
I. GELTUNGSBEREICH
Unsere Verkaufsbedingungen gelten ausschließlich; entgegenstehende oder von unseren Verkaufsbedingungen abweichenden Bedingungen des Bestellers erkennen wir nicht an, es sei denn, wir hätten ausdrücklich schriftlich Ihrer Geltung zugestimmt. Unsere Verkaufsbedingungen gelten auch dann, wenn wir in Kenntnis entgegenstehender oder von unseren Verkaufsbedingungen abweichender Bedingungen des Bestellers die Lieferung an den Besteller vorbehaltlos ausführen.
Alle Vereinbarungen, die zwischen uns und dem Besteller zwecks Ausstimmung dieses Vertrags getroffen werden, sind in diesem Vertrag schriftlich niedergelegt.
II. ANGEBOTE
Angebote, die keine Annahmefrist enthalten, sind 60 Tage verbindlich.
Stanzformen.online kann pünktliche Preise geben, wenn wir folgenden Informationen erhalten.
Bitte schreiben Sie uns folgende Daten!:
- Ihren Namen, Firmenname
- Firmenadresse, Lieferadresse falls es anders ist
- Telefonnummer, E-Mail Adresse, Internetseite...
- Umsatzsteuernummer ( USt-IdNr. oder UID )
- Zeichnung über die Stanzformen
- Was für eine Maschine benutzen Sie? Materialien?
Das Preisangebot beinhaltet die Versandkosten. (separater Artikel)
III. PREISE
Der Auftraggeber schickt dem Auftragnehmer eine Proformarechnung.
Der Auftragnehmer überweist die Endsumme der Proformarechnung aufs Bankkonto des Aftraggebers.
Nachdem wir die Überweisung bekommen haben (1-2 Tage), produziert der Auftraggeber die Stanzformen.
Der Auftragnehmer fakturiert seine Lieferungen und Leistungen mit dem Tag, als es geliefert wird.
Auftragsänderungen oder Zusatzaufträge können zu angemessenen Preisen in
Rechnung gestellt werden.
Wenn die Stanzformen fertiggestellt werden, schickt der Auftraggeber für die Autragnehmer die Information.
IV. LIEFERZEIT
Der Auftraggeber produziert die Stanzformen (abhängig von der Menge 1-5 Tage).
Der Auftraggeber schickt die Stanzformen und die Originalrechnung durch Paketdienst.
Die Lieferung nach Deutschland dauert 2-4 Tagen.
V. GEFAHRENBERG - VERPACKUNGSKOSTEN
Sofer sich nicht anders aus der Auftragsbestätigung ergibt, Lieferung ist "ab Werk" vereinbart.
VI. LIEFERUNG
Bei Bestellungen zahlt der Käufer auch die Lieferungskosten, lt. Rechnung, ausser wenn das der Käufer anders verordnet.
Wenn die Lieferung durch den Lieferer des Bestellers gemacht wird, übernimmt er die Verantwortung ab Werk.
Bitte überprüfen Sie den Zustand des Produkts bei Erhalt.
VII. BEWAHRUNG VON AUFTRAGSUNTERLAGEN
Es besteht keine Verpflichtung für uns nach Durchführung des Auftrags die Dokumente zu lagern, es sei denn, es ist darüber hinaus eine besondere Vereinbarung zustande gekommen. In diesem Fall trägt der Besteller die Kosten und die Gefahr des zufälligen Untergangs der Lagerung.
IX. URHEBERRECHT
Wir sind nicht in der Lage und nicht verpflichtet zu prüfen, ob dem Besteller das Recht zusteht, Druckvorlagen – welcher Art auch immer – zu vervielfältigen, den Auftrag entsprechend zu bearbeiten oder zu verändern oder sonst in der vorgesehenen Weise zu benutzen. Der Besteller garantiert, dass er über diese – zuvor genannten - Rechte verfügt.
X. GERICHTSSTAND
Die schriftliche Beschwerde wird vom Service innerhalb von 30 Tagen schriftlich beantwortet.
Gerichtsstand ist unser Geschäftssitz.

Zurück zum Seiteninhalt